Warum chillsmau Shirts mehr kosten als CHF 11.90

Seit einer Woche sind wir nun mit unseren chillsmau Shirts im  Popup-Shop im Westside. Hier hatten wir nicht nur die Möglichkeit, Shirts zu verkaufen sondern auch öfters Gelegenheit, uns mit Kunden über unsere Produkte zu sprechen. Auffällig oft ist dabei der Preis unserer Shirts ein grosses Thema. Oft fallen Vergleiche wie:

„bei H&M kriege ich ein T-Shirt für CHF 11.90 und bei euch soll ich CHF 49.- und mehr bezahlen?“

Klar ist: mit den grossen Handelsketten können und wollen wir preislich nicht mithalten. Gerne zeigen wir euch aber in diesem Artikel auf, warum wir unsere Shirts nie für 11.90 werden anbieten können.


1. Kleinserien kosten mehr in der Produktion

Während grosse Handelsketten tausende von ihren Shirts herstellen und sie weltweit vermarkten, produzieren wir in Kleinserien von 30 bis 100 Stück. Alles wird individuell nach unseren Wünschen produziert, sogar die Waschettikette. Das kostet einerseits mehr in der Produktion gibt dir als Käufer jedoch eine gewisse Exklusivität: Die Wahrscheinlichkeit, dass dir auf der Strasse jemand begegnet, der das selbe Shirt trägt wie du ist verschwindend klein.  Cool, oder?

chillsmau Waschettikett
Das chillsmau-Waschettikett


2. Unsere Shirts werden ohne Giftstoffe produziert

Die Grundproduktion unserer Shirts erfolgt in der Türkei unter den Labels OEKO TEX 100 sowie dem Global Organic Textile Standard. Diese Labels garantieren dir einerseits, dass die Produkte eine hohe Hautverträglichkeit aufweisen, da sie ohne die Verwendung giftiger Zusatzstoffe hergestellt wurden. Zusätzlich ist auch garantiert, dass die Produktionsmitarbeiter nicht in Kontakt mit solchen giftigen Stoffen kommen.

Um das Label OEKO TEX 100 zu erhalten, müssen die Standards in allen Produktionsschritten und für alle Teilprodukte eingehalten werden, also z.B. auch bei den Knöpfen der Poloshirts.

Frei von Schadstoffen: Öko-Tex 100
Frei von Schadstoffen: Öko-Tex 100


3. Einhaltung sozialer Mindeststandards

Die beiden oben genannten Labels stellen auch sicher, dass bei den Produktionsunternehmen soziale Mindeststandards eingehalten werden. Dies hat einerseits Auswirkungen auf den Lohn der Mitarbeitenden aber auch auf die Arbeitssicherheit.


4. Die Veredelung unserer Produkte erfolgt im Kanton Bern

Unsere Poloshirts sowie einige unserer Shirts werden mit Stickereien veredelt. Diese Stickerei machen wir ausnahmslos in der Schweiz im Kanton Bern bei einer Stickerei mit jahrelanger Erfahrung. Dies garantiert eine hohe Qualität und sorgt dafür, dass du auch lange nach dem Kauf unserer Shirts noch ein einwandfreies Produkt besitzt.

Chill-Bill Stickerei von chillsmau
Unser Chill-Bill auf der Palme wird in der Schweiz auf die Shirts gestickt.


5. Kleine Details, die es ausmachen

 

Es sind oft die kleinen Details, die ein Produkt einzigartig machen. So besitzen unsere Polo-Shirts beispielsweise nicht nur eine Stickerei auf der Brust sondern eine zusätzliche im Kragen. Diese wird sichtbar, wenn man den Kragen aufstellt.

chillsmau Schriftzug im Kragen
Der Schriftzug wird bei einigen Shirts auch im Kragen eingestickt.


6. Unsere Shirts besitzen ein Stück Berner Mentalität

Mit unseren chillsmau Shirts setzt du nicht nur ein modisches Statement sondern zeigst auch, dass du weisst, dass man das Leben ab und zu etwas lockerer angehen sollte.

Alle diese Gründe führen dazu, dass wir für unsere Shirts ein bisschen mehr verlangen müssen als die grossen Handelsketten. Ist es dir das wert?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0